Linux-board

Rohrbruch in der Abwasserleitung – was tun?

Die meisten Abwassersysteme sind um einiges älter, als die Gebäude, unter denen sie liegen. Aus diesem Grund ist eine regelmäßige Wartung und Pflege wichtig, damit es nicht so Rohrbrüchen und einem Wasserschaden kommt. Die Praxis zeigt jedoch, dass die meisten Leute sich erst dann um die Rohre, vor allem in den Abwassersystemen kümmern, wenn es zu einem Problem kommt. In solch einem Fall wird ein Kanalreinigung Notdienst kontaktiert. Dieser sorgt neben einer Reinigung der Rohre vor allem auch für die Beseitigung von Verstopfungen und eine Reparatur oder Sanierung der Abwasserleitungen. Während eine gewöhnliche Verstopfung schnell behoben ist, sind Risse das größte Problem und dementsprechend auch ein Rohrbruch. Vor allem in der Abwasserleitung kann dieser mehrere Wohnungen lahmlegen, da alle Abwasserrohre in dem System zusammenlaufen. Ab einem bestimmten Grad der Verstopfung und je nachdem, wo diese lokalisiert ist, lässt sich auch nicht herausfinden, woher die Ursache stammt beziehungsweise aus welcher Wohnung oder welchem Badezimmer.

Die häufigsten Ursachen für einen Rohrbruch

Vor allem bei Abwasserleitungen sind die Ursachen unterschiedlich. Manchmal führen Fremdkörper, die die Leitungen blockieren, zu einem Bruch und manchmal liegt es an den Rohren selbst. Überraschender Weise genügt bereits eine kleinere Verstopfung aufgrund von Abfall oder größere Mengen Papier, um selbst stärkere Rohre zu brechen. In vielen Fällen kommt es aber auch durch Risse, beschädigte Dichtungen und manchmal auch Baumwurzeln dazu, dass die Rohre nachgeben. Handelt sich somit um Fremdkörper, können diese bei einer Rohrreinigung entfernt werden. Liegt das Problem an den Rohren selbst, beispielsweise aufgrund von Frost, müssen diese ausgetauscht werden. Dies ist in häufigen Fällen trotz sachgemäßer Verwendung der Rohre notwendig. Aus diesem Grund ist es ratsam, mindestens alle zwei Jahre eine Wartung der Rohre durchzuführen, bei dir diese inspiziert werden. Vor allem sollte, selbst wenn es zu keinen Problemen kommt, eine Sanierung der Rohre nach einigen Jahren durchgeführt werden, da diese eine Lebensdauer besitzen und nicht ewig halten.