Browse Tag: Sternzeichen

10 hinterhältige Intimitäts Tricks

1. Begrüßen Sie Ihren Partner so, dass eine stille Verbindung hergestellt wird.

Achten Sie darauf, wie Sie Ihren Partner begrüßen. Ist es mit einer Liste von Aufgaben? Oder Probleme? Oder nur ein seitliches “Hallo” ohne Augenkontakt?

Was stattdessen zu tun ist:

Hör auf, was du tust; Ihr Partner beschreibt eine Minute Ihrer ungeteilten Aufmerksamkeit. Beobachten Sie sie, lächeln Sie, umarmen Sie sie und halten Sie sie, während Sie mindestens 10 Sekunden lang kuscheln (Champions gehen für eine volle Minute!). Dies geschieht besser in Stille.

Ihre Beziehung wird enorm profitieren! Und das dauert nur eine Minute, höchstens zwei.

2. Fügen Sie Ihrem Tagesablauf einen 30-Sekunden-Kuss hinzu.

Ich denke das ist ziemlich klar. Erinnerst du dich, wie sehr du es geliebt hast, zu Beginn deiner Beziehung zu küssen? Es ist Zeit, zu diesem Gefühl zurückzukehren! Küsse, sei voll präsent und erkunde verschiedene Arten des Küssens.

3. Insgeheim eine liebevolle Intimität Note.

Schreiben Sie eine Notiz für Ihren Partner und stecken Sie sie in seine Tasche oder werden Sie kreativ mit Ihren Geschenken.

Wie einfach ist das?!?

Recht?

Veröffentlichen Sie hier ein Foto Ihrer Notiz! Ich würde gerne Ihre Kreativität sehen.

4.  Konzentriere dich auf liebevolle Gedanken.

Schauen Sie Ihren Partner an und denken Sie an liebevolle Gedanken, fühlen Sie Liebe in Ihrem Herzen und stellen Sie sich vor, Sie senden Ihre liebevolle Energie direkt in ihre Herzen.

Sie müssen nicht mit Ihrem Partner darüber sprechen.

Ich hatte gestern einen Streit mit meinem Partner. Danach konzentrierte ich mich nur noch auf liebevolle Gedanken und das, was ich an ihm liebe. Es ist erstaunlich, wie sehr es die Energie zwischen uns verändert hat, und irgendwie wurde es so kuschelig und liebevoll mit mir!

5. Beachten, pausieren, schätzen.

Geht so:

• Sie bemerken, was Ihr Partner heute für Sie getan hat, die einfachste und häufigste Sache – Lebensmittel kaufen, Sie mit einem Lächeln ansehen, mit Kindern spielen, seine Socken ausziehen, ein gekochtes Abendessen für Sie zubereiten, sagen, dass Sie heute gut aussehen usw. …
• Sie machen eine Pause und bemerken, was Ihr Partner für Sie getan hat.
• Du siehst deinen Partner an und sagst: „Schatz, ich liebe es so sehr, wenn du es tust… Es bedeutet für mich, dass… (ich habe einen Partner, du kümmerst dich um mich, du betrachtest meine Gefühle usw.) Ich fühle mich… (geliebt , respektiert, geschätzt usw.) Es macht mein Leben … (einfacher, glücklicher, aufregender usw.)
• Es ist wirklich erstaunlich, was diese einfache Praxis, Ihren Partner zu bemerken, anzuhalten und verbal zu schätzen, für die Anzahl der Momente, die Sie teilen, bewirken kann.
• Denken Sie nicht, dass dies einfach zu implementieren ist? Lass mich wissen, wie du es bekommen hast.

6. Verwenden Sie Blast Shine.

Dieser Trick kommt von Dr. Helen Pooler.

In sozialen Situationen, wenn Ihr Partner quer durch den Raum ist, schauen Sie ihn sich an und sagen Sie mit Ihren Augen: “Ich liebe dich, es interessiert dich, du bist so besonders für mich.” Senden Sie ihnen einen Glanzstrahl und beobachten Sie, wie Ihr Partner reagiert.

7. Geh zusammen ins Bett.

Wir sind in einem verwundbaren Zustand, wenn wir einschlafen. Wir sind wehrlos und unschuldig. Wenn Sie also mit Ihrem Partner einschlafen, schafft dies mehr Sicherheit in Ihrer Beziehung. Die meisten von uns müssen sich sicher fühlen, um Liebe zu fühlen und liebevoll zu sein.

Haben Sie die Angewohnheit, zu unterschiedlichen Zeiten ins Bett zu gehen und vielleicht zu arbeiten und Aufgaben zu erledigen? Diese Angewohnheit hätte Ihrer Liebe sehr schaden können. Machen Sie eine Verpflichtung, mindestens zweimal pro Woche ins Bett zu gehen.

8. Berühren Sie Ihren Partner jeden Tag auf liebevolle Weise.

Berühren! Wir alle brauchen es so dringend! Das Gehirn von Babys wächst nicht vollständig, wenn sie nicht genug körperlichen Kontakt haben. Sie können sogar daran sterben.

Manchmal können wir Intimität verwenden, um die Berührung zu bekommen, die wir brauchen, oder um Intimität als unsere Sicherheitsdecke zu verwenden, um zu bestätigen, dass wir für unseren Partner wichtig sind. Dies ist normalerweise eine Abschaltung für den anderen.

Beziehungen scheitern, wenn sich Partner nicht genug berühren.

Achten Sie darauf, wie oft Sie Ihren Partner den ganzen Tag über berühren. Das Ziel – 3 Kontaktpunkte. Vielleicht eine Umarmung, ein Klopfen auf den Rücken oder Händchenhalten. Fortgeschrittene können eine Kopf- oder Fußmassage durchführen.

9. Angenommen, Ihr Partner liebt und kümmert sich um Sie.

Sehr oft springen wir zu Schlussfolgerungen wie “Er kümmert sich nicht genug”, “Sie schätzt mich nicht”, “Es wird nie funktionieren” oder dergleichen. Was ist Ihre übliche Schlussfolgerung?

Wenn Ihr Partner Sie verwirrt, machen Sie es sich zur Gewohnheit, anzunehmen, dass Ihr Partner Sie immer noch interessiert und liebt. Beachten Sie, wie unterschiedlich Sie handeln, wenn Sie das Beste annehmen. Teilen Sie es hier mit uns!

10. Unterbrechen Sie die Routine.

Mach etwas Unerwartetes zusammen! Fordern Sie sich selbst heraus, gehen Sie an Ihre Grenzen, spielen Sie mit einer Fantasie oder tun Sie etwas, was Sie schon immer tun wollten, aber haben Sie Angst. Vielleicht ist es jetzt an der Zeit, es gemeinsam zu erleben?

Lesen Sie auch:
Horoskop Löwe | Horoskop Jungfrau | Horoskop Waage | Horoskop Skorpion

https://sternbild-horoskop.de/