Linux-board

Parken am Deutsche Flughafen Am Stuttgart

Urlauber oder Geschäftsreisende, die ihre Autos während ihres Fluges am Flughafen parken, geben jetzt viel mehr Geld dafür aus als vor fünf Jahren.

Der Preis für eine Woche Parken am Flughafen Schiphol oder Eindhoven ist seit 2012 um mindestens zehn Euro gestiegen, berichtet die Reiseinformation airfieldinfo.nl.

Wenn Sie 7 Tage in Schiphol parken, verlieren Sie 95 Euro, eine Steigerung von 19 Prozent gegenüber vor fünf Jahren. Am Flughafen Eindhoven stieg der Preis um 34 Prozent auf 67 Euro.

Das Parken ist für die Schiphol Group bar

Beide Flughäfen gehören der Schiphol Group, die in den ersten sechs Monaten dieses Jahres mit ihren Parkaktivitäten mehr als 8 Prozent mehr Umsatz erzielte. Dieser Umsatz belief sich auf 60 Millionen bei einem Gesamtumsatz von 704 Millionen. Der Gewinn ging von 121 Millionen auf 117 Millionen Euro zurück.

Wer sich die Mühe macht, im Voraus online zu buchen, ist viel günstiger: 55 Euro in Schiphol und 49 Euro in Eindhoven.

Die Tatsache, dass Reisende mit Online-Reservierungen sparen können, gilt für viele Flughäfen in unserem Land, aber auch in den Nachbarländern Belgien und Deutschland. Laut den Untersuchungen von Luchthaveninfo.nl sind die Tarife in den letzten fünf Jahren ebenfalls stark gestiegen.

In den Niederlanden stiegen die Raten sieben Tage lang um durchschnittlich 8 Prozent, in Deutschland um 18 Prozent und in Belgien um 20 Prozent. In absoluten Mengen bleibt Deutschland das billigste, Belgien das teuerste.

Brüssel am teuersten

Wer über Brüssel fliegt, hat am meisten verloren: 99 Euro für sieben Tage. Der günstigste Weg, um Ihr Auto zu parken, ist am Flughafen Münster Osnabrück. Das Parken auf den kleineren niederländischen Flughäfen in Maastricht, Rotterdam / Den Haag und Groningen / Eelde ist im Vergleich zur Konkurrenz ebenfalls günstig.

Darüber hinaus wurden in der Studie nur die von den Flughäfen selbst betriebenen Parkplätze untersucht. Es gibt viele Unternehmen in der Umgebung von Schiphol und Eindhoven, die Preise anbieten, die unter denen der Flughäfen selbst liegen. Als Reisender muss man oft mit dem Shuttlebus fahren.

Am billigsten ist es, abgesetzt oder mit dem Zug genommen zu werden. Obwohl Sie das erste berücksichtigen müssen, das Sie heutzutage auch bezahlen müssen, wenn Sie für kurze Zeit in Schiphol parken. Ab Anfang dieses Monats können Sie Ihr Auto bei P1 für 1 Euro pro 11 Minuten parken.

 

Quelle:  www.parkenflughafenstuttgart.de